Über mich

 

Erlaubnis zur berufsmässigen Ausübung der Heilkunde 

Überprüfung am Gesundheitsamt Tempelhof-Schöneberg, Amtsarzt Dr. A. Dinter

Mitglied im Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V. Berlin-Brandenburg (FdH)

 

 

Liebe Patienten/innen, 

Um Ihnen ein breitgefächertes Repertoire auf dem neusten Wissensstand bieten zu können

und um mich einer allumfassenden Heilmethode zu bedienen,

ist es mir wichtig mich ständig fortzubilden, zu Ihrem ganz individuellen Wohl.

 

Aktuelles:

  • Fachfortbildung: 1. Charité Summer School für Integrative Medizin am 23.-26.08.2018

Prof. Andreas Michalsen (Chefarzt am Immanuel Krankenhaus Berlin)

Dr. Georg Seifert (Oberarzt der Intensivstation der Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Onkologie/Hämatologie, Initiator und Leitung der Summerschool)

Dr. Christian Kessler (Oberarzt für Forschungskoordination, Projektmanagement und Hochschulambulanzleitung der Abteilung für Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin)                                                          

 

  • Assistenzstelle in der "Naturheilpraxis Klaus Krämer/ Uta Kübler/ Oda Roznowski" in Tegel seit April 2018 (HP Oda Roznowski, Tochter von Klaus Krämer)
  • Lehrtätigkeit als Dozentin im "Berliner Heilpraktiker Institut" 2018 (Belziger Strasse 69, ehemalig Heilpraktikerschule von "Hanne Edling") bis zur Schließung der Schule, danach Dozententätigkeit in eigener Praxis zur Weiterbildung und Prüfungsvorbereitung zur Erlangung der Heilpraktikererlaubnis
  • Beisitz zur mündlichen Überprüfung der Heilpraktiker im Gesundheitsamt Tempelhof seit Mai 2018

 

Ausbildungen: 2012-2018

 

  • Phytotherapieausbildung (Dr. Kristin Peters, Berlin) 
  • Ausbildung zur Massagetherapeutin/Wellnesstherapeutin in Aromaölmassage/Fußreflexzonenmassage/Hot-Stone Massage/Sportmassage (Akademie für Gesundheit, Terramedus, Birgit Grobbecker)
  • Ausbildung zur Rückführungsleiterin (Rückführungsleiterin Margit Gubela, Berlin)
  • Ausbildungaufbau Phytotherapie (Dr. Kristin Peters, Berlin)
  • Ausbildung: Fachberaterin zur Selbstversorgung aus der Natur (Dr.rer.nat. Markus Strauß, Stuttgart)
  • 1 jährige Ausbildung Phytotherapie (IfP Institut für Phytotherapie und Heilpraktikerschule Berlin)
  • Ärztliche geprüfte Ernährungsberaterin (Akademie für Ernährung, Berlin)
  • Ausbildung zur Heilpraktikerin und Prüfungsvorbereitung (Berliner Schule für Naturheilkunde, Berlin)
  • Ausbildung in Ausleitungs- und Entgiftungsverfahren (Berliner Schule für Heilkunde, Saskia Zersen)
  • Injektionstechniken in Theorie und Praxis, zertifiziert nach den Richtlinien Dachverband Deutscher Heilpraktikerverbände-DHH (Arche Medica, Berlin) 
  • Notfalltraining für Heilpraktiker (DRK Ausbildungszentrum Berlin gGmbh)
  • Ausbildung zur Mykotherapeutin (GFV, Berlin)
  • Assistenz in der Lehrpraxis in Kreuzberg bei Heilpraktikerin Cornelia Titzmann (März-November) (Anamneseführung/körperliche Untersuchung/Augendiagnose/erstellen phytotherapeutischer Rezepte/Homöopatische Mittelauswahl/Anwendung Naturheilverfahren/Blutegeltherapie)
  • Antlitzdiagnose (Institut Kappel Wuppertal)
  • Ausbildung zur Fachberaterin für holistische Gesundheit, ganzheitliche Ernährungs- und Gesundheitsberaterin (Akademie der Naturheilkunde, Schweiz)
  • Fußreflexzonentherapie  (Arche Medica, Berlin) 
  • Homöopathieausbildung in prozessorientierter Homöopathie (Heilpraktikerin Anneliese Obermann, Berlin) sowie fortlaufende Supervisionen und Kurse
  • Intensivkurs Pflanzenheilkunde für Therapeuten (Schule für Pflanzenheilkunde, Berlin)
  • Ausleitungsverfahren und Segmenttherapien (Arche Medica, Berlin)
  • Schulung zur Mykotherapeutin/Heilpilztherapeutin (Mykotroph, Limeshain)
  • Ausbildung Pflanzenheilkunde & Augendiagnose (Schule für Pflanzenheilkunde, Berlin) 
  • Ausbildung in Thetafloating Basisseminar (Esther Kochte)
  • Ausbildung zum Coach in der Tipping-Methode (Akademie für Transformation, Hessen) (noch nicht abgeschlossen)
  • Fortlaufende Ausbildung in der Huna-Lehre und Tiefenarbeit der Seele (HP Psych. Hartmut Müller, Berlin)

 

Weiterbildungen: 2013-2018 

 

  • Biochemieunterricht (IfP, Berlin)
  • Intensivkurs pflanzliche Inhaltsstoffe (Dr. Conwitha Lapke, HP & Biochemikerin IfP, Berlin)
  • Fachfortbildung: Supervision für Therapeuten (Heilpraktikerin Cornelia Titzmann) 
  • Das individuelle Teerezept aus dem Auge, Zeichen in der Augendiagnose und Therapie mit der Pflanzenheilkunde Thema: Verdauung (Klaus Krämer, Schule für Pflanzenheilkunde, Berlin)
  • Juv 110, der Klassiker der Gewebeumstimmung (BDHN, München) Frauenheilkunde-naturkundliche Unterstützung von der ersten bis zur letzten Periode (Ausbildungsinstitut für Heilpraktiker, Nürnberg)
  • laufende Fachfortbildung: Supervision für Therapeuten (Heilpraktikerin Oda Roznowski)
  • Soluna-Spagyrik (Phytaro, Dortmund)
  • HSI-Spagyrik-Diagnostik und Therapiekonzepte (Phytaro, Dortmund)
  • Zähne und Kiefer als Quelle chronischer Erkrankungen (ISG Akademie, Schweiz)
  • Spagyrische Regulationstherapie nach Alexander von Bernus (Insole, Berlin)
  • 1. Hilfe Lehrgang bei Malteser Hilfsdienst gGmbh (jährliche Auffrischung)
  • Schulung über Produkte der medizinischen Kosmetik Jane Iredale

 

Massageerfahrungen seit 2012

 

  • Tätigkeiten bei der Firma Wellnow, deutschlandweites Massageunternehmen 
  • Massageerfahrung in 5 Sterne Hotels in Berlin und Brandenburg wie:                                                                                        Adlon Kempinski, The Regent Hotel, Swissôtel, Sofitel, Titanic, sowie im Landguthaus Nedlitz in Potsdam...
  • Massagetätigkeit in meiner Praxis, sowie im mobilen Dienst im privaten Bereich

 

Zur Person:

 

Mutter von 3 Kindern, alleinerziehend

 

Sprachen: deutsch, luxemburgisch, französisch, englisch, (italienisch Grundkenntnisse), (persisch am Lernen)

 

Seit Kindertagen wuchs ich mit dem Wissen über die Heilpflanzen und deren Anbau auf, was mir meine Großmutter, Mutter von 11 Kindern, beibrachte und mich massgeblich prägte. 

Aufgewachsen in einem wunderbaren Kurort mit Heilquellen und umgeben von der Schönheit der Natur wurzelt meine Kindheit in den Wäldern und Bächen meines Heimatorts Luxemburgs und dem Saarland. 

Ein tiefes Verständnis für das Lebendige und für das Heilen rühren daher.

Nach meiner Ausbildung als Erzieherin, absolvierte ich in Berlin eine Gesangsausbildung im Bereich der Popularmusik. Es folgten zahlreiche Bühnenauftritte, sowie Ton- und Fernsehaufnahmen.

 

Durch das Wunder von mehreren Schwangerschaften und Geburten meiner Kinder,

habe ich meinen Körper als Frau tief zu schätzen gelernt und bin durch diese Erfahrung reich beschenkt. Nachdem meine Kinder grösser wurden, wuchs der Wunsch in mir, zu meinen Wurzeln zurückzukehren und mich den Heilpflanzen, der Heilkunst und dem Heilgesang zuzuwenden. 

Ich absolvierte schliesslich mehrere Ausbildungen zu den diversen Bereichen der Heilkunst. 

 

Neben meiner Berufung als Heilpraktikerin und Heilsängerin gilt mein weiteres Interesse der Permakultur, dem Agroforst Projekt, samenfestem Saatgut und dem Lehrgarten "Lebenserden" gegründet 2012 zu sozialen und schulischen Zwecken. Im Lehrgarten gedeihen unterschiedliche Heilpflanzen und alte Pflanzensorten in Symbiose und Polykultur nach Art der Permakultur. Der Garten wird regelmässig unter anderem von der Montessori Grundschule "Anna Essinger" besucht, auch gebe ich den Schulkindern Gartenunterricht im Schulgarten der Anna Essinger Schule. Lehrgarten gehörig zur Praxis:  "Lehrgarten Lebenserden": Teutonenstr. 3 14129 Berlin